Veranstaltungen zum internationalen Frauentag in Wiesbaden

Feminismus heute? Ja, bitte!
Das Motto für die Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag 2018 in Wiesbaden.

Veranstaltet vom kommunalen Frauenreferat, dem AK Mädchenpolitik und der AG Wiesbadener Frauen- und Mädcheneinrichtungen.

Feminismus heute, vertreten auch durch junge Feministinnen, die sich explizit (wieder) als solche bezeichnen, bündelt vielfach neue Formen und Symbole, um politische Statements für Demokratie und Gleichberechtigung und gegen Sexismus auszudrücken.
Feministinnen tragen pinke Wollmützen, die „Pussy Hats“, auf einer Demonstration, sind aktiv im Netz und in Hashtags wieauch in der #metoo-Debatte oder machen ihre Sicht als Journalistinnen oder Autorinnen deutlich. Auch Prominente aller Generationen trauen sich heute, ihren Status zu nutzen und (teils vergangene) sexuelle Übergriffe machtvoller Männer öffentlich zu machen.

Trotz des vielfältigen Engagements stellen sich viele Fragen:
Wohin geht der Weg?
Welche Themen sind/werden wichtig für die Frauen und die Frauenbewegung – in Deutschland, in
Europa, weltweit?
Welche sind es vielleicht nicht mehr?
Was können jüngere und ältere Feministinnen voneinander lernen, wie gemeinsam agieren?

Das Frauenreferat, der AK Mädchenpolitik und die AG Wiesbadener Frauen- und Mädcheneinrichtungen möchten Sie/Euch daher einladen, im Rahmen unserer
Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag 2018 diese spannenden Themen zu diskutieren und neue Ideen und Impulse für eine gleichberechtigtere Teilhabe der Geschlechter aufzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Veranstaltungen im Rahmen des internationalen Frauentags 2018 finden ab dem 15. Februar 2018 statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Download flyer_internationaler_frauentag_2018.pdf - 919 kB