Interview zu sexueller Gewalt in Sportvereinen

Dokumentation des Hessischen Rundfunks zu Sexuellem Missbrauch im Sport

“Sexuelle Gewalt gegen Kinder ist nach den Skandalen in Kirche und Internaten zu einem öffentlichen Thema geworden. Auch der Sport fragt sich zunehmend, ob er mit den Gefahren angemessen umgeht. Denn auch in Sportvereinen und Verbänden gibt es sexuelle Übergriffe auf Kinder. Die kleinen Sportler sind ganz in den Händen von Übungsleitern, Betreuern und Trainern. Es gibt Annäherungen und Körperkontakt, allein bei Hilfestellungen. Viele Sportfunktionäre spielen das Thema bis heute herunter, bagatellisieren es.
Ganz anders der TSG Jügesheim. Nach einem Vorfall in der Fußballabteilung haben hat der Rodgauer Sportverein sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, die Probleme öffentlich gemacht und ein Präventionsprogramm auf den Weg gebracht. defacto hat den Verein besucht.” (Quelle: © hr | defacto, 06.11.2011)

Dr. Christine Raupp, Leiterin von Wildwasser Wiesbaden, wurde für die Dokumentation vom Hesischen Rundfunk interviewt.
InteressentInnen können sich die Dokumentation online ansehen:

Wildwasser Wiesbden e.V. – Sexuelle Gewalt im Sport